Humpenmuseum Großhumpendorf

Exponate aus dem Humpenmuseum von Großhumpendorf
auch der Heilige Gral ist im Humpenmuseum ausgestellt

Die lange Tradition der Humpen von Großhumpendorf, die weit ins Mittelalter zurückreicht, wird anschaulich im Humpenmuseum dargestellt.

Ein Glanzstück des Humpenmuseums ist die mir einer Blauen und einer Roten Mauritius frankierte Postkarte (Bild links), die unter Philatelisten als "Großhumpendorfer Karte" bekannt ist.

Ein weiteres Glanzstück ist das Humpenbanner der Tempelritter aus dem 13. Jahrhundert (Bild rechts).

Das «Goldene Kalb» (rechts), ein Mitbringsel des Tempelritters Johannes des Säufers von den Kreuzzügen...

GroßhumpendorfGeschichtenwww.saarlandbilder.net